Home » Info

"Wir lieben es, die Leute ZUR EXTASE ZU BRINGEN"

Auf die Kommandos von CHRIS LACHMUTH hören ganze Ballsäle. Als Tanzmeister hat er bereits unzählige Quadrillen geleitet und mit Stolz behaupten, dass er einen wichtigen Part in der Wiener Ballkultur beiträgt.  Für Chris Lachmuth ist es wichtig, beim Ansagen der Quadrille authentisch zu bleiben und seinen eigenen Stil zu entwickeln. Nur so kann man unterhaltend und kompetent die Massen bewegen. Auf über 30 großen Bällen kann er sowohl bei der Quadrille als auch mit der Animation durch sein Team die Massen begeistern. Das aktive Tanzen sollte auf Bällen im Vordergrund stehen, daher gibt es auf Veranstaltungungen der tanzschule Chris keine ewig langen Mitternachtseinlagen und Showacts. Die sieht man sowieso das ganze Jahr über. Die Verbindung aus reinem Tanzvergnügen und einem kurzweiligen Höhepunkt mit tanzsportlichen Höchstleistungen sind das Markenzeichen von Events by Chris.


Wiener Rathaus

Bereits 2005, ein Jahr nach Eröffnung der Tanzschule Chris in Wien, hat Chris Lachmuth unzählige Tanzschule Bälle im Vienna Hilton Stadtpark veranstaltet. Für das 10-jährige Bestehen hat die Stadt Wien die Festsäle des Wiener Rathauses aufgrund der engen Verbundenheit und Verdienste für die Wiener Ballkultur zur Verfügung gestellt. Die Tanzschule Chris war bis dato die erste Tanzschule, die im Wiener Rathaus einen Ball durchführen durfte. Als Höhepunkt gab es ein internationales Einladungsturnier in den Lateinamerikanischen Tänzen.

2015

 


2020

 

Palladion

Für die 15 Jahresfeier hat sich Chris Lachmuth für das Palladion 21 entschieden. Eine Eventlocation, die zwar keine Geschichte hat, doch viel Platz und Raum für viel Tanzvergnügen bietet. Als Höhepunkt wurden die Finalrunden der Wiener Landesmeisterschaft in den Lateinamerikanischen Tänzen ausgetragen.

Hofburg Vienna

20 Jahre gehören gebührend gefeiert – daher noch einmal die Steigerung und der Entschluss, sich für die Hofburg Vienna zu entscheiden. Die ehemalige kaiserliche Residenz ist Austragungsort sämtlicher großen Traditionsbälle. Doch die Kombination aus Balltradition und sportlichen Höchstleistungen hat es noch nie in der Hofburg Vienna gegeben, eine Premiere so zusagen. Der Jubiläumsball am 23. November 2024 verknüpft Tanzkultur mit Tanzsport und bietet spannende Momente bei den Finalrunden der österreichischen Staatsmeisterschaften in den Standardtänzen als Highlight.

2024